Vanda Pflege Kultur

Die langen dicken Wurzeln der Vandas sind nicht leicht zu bändigen. Vielleicht ist das der Grund, warum gerade bei dieser Orchidee immer wieder neue Kulturformen ausprobiert werden. Ich zeige hier die Erfolg versprechendsten.

Als klassische Methode bezeichne ich mal das freie Aufhängen: hier bleiben die Wurzel nackt und können sich ausbreiten. Das sieht beeindruckend aus und ist in tropischen Gebieten oder Gewächshäusern sinnvoll. Im eigenen Zimmer dagegen stellt sich diese Methode als sehr umständlich heraus: Die Pflanze muss mindestens einmal täglich getaucht und mehrmals am Tag übersprüht werden. Außerdem tropft es.

Vanda im Glas

Ich bevorzuge die Kultur im Glas. Wenn Sie eine hängend kultivierte Pflanze neu gekauft haben gehen Sie wie folgt vor: Zuerst werden die Wurzeln in lauwarmen Wasser eingeweicht bis sie elastisch sind. Danach setzen Sie die Vanda ins Glas, wobei die Blätter oben herausschauen. Sind die Wurzeln sehr lang, lassen sie sich vorsichtig eindrehen. Das Glas wirkt wie ein Minigewächshaus und hält die Feuchtigkeit lange in den Wurzeln, lässt aber auch genug frische Luft zirkulieren.

So bleiben die Wurzeln gesund und faulen nicht. Alle drei bis vier Tage füllt man das Glas mit Wasser, dem man eine schwache Düngerkonzentration beimengt. So kann man die Orchidee zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden stehen lassen. Anschließend wird das Wasser ausgeschüttet – fertig. Mit dieser Methode hatte ich viele Jahre Freude an meinen Vandas.

Alternative Kulturen

Manche Vanda-Freunde schwören darauf, die Orchidee im Topf zu kultivieren. Als Substrat findet man im Netz Empfehlungen für grobe Rinde, Blähton-Kugeln oder sogar Holzkohle. Ja es gibt sogar welche in Wasserkultur. Der Fantasie sind da kaum Grenzen gesetzt. Einige haben auch Erfolg damit. Über das Für und Wieder der verschiedenen Methoden streiten sich die Halter. Für welche Kultur Sie sich entscheiden, ist selbstverständlich Ihnen überlassen.

Meine Empfehlung

Vandas gehören zu den teureren Orchideen. Ich mache da lieber keine Experimente sondern bleibe bei der bewährten Glaskultur.

Ein Kommentar zu „Vanda Pflege Kultur

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: